1. Home
  2. Info
  3. Seitenübersicht
  1. Home
  2. Produkte
    1. Gleitlager
      1. Sondergleitlager
      2. Verbundgleitlager wartungsfrei
      3. Verbundgleitlager wartungsarm
      4. Monometallische Gleitlager
      5. Metallische Verbundgleitlager
      6. gedrehte Massivgleitlager
      7. Festschmierstoffgleitlager
      8. Sintergleitlager
    2. Antriebstechnik
      1. Zahnriemen und Zahnriemenscheiben
      2. Keilriemen und Keilriemenscheiben
      3. Kegelradgetriebe
      4. Befestigungselemente
      5. Kupplungen
      6. Kettenräder
      7. Grundplatten
    3. Blechbearbeitung
  3. Unternehmen
    1. Firmengeschichte
    2. Stellenangebote
    3. Messe
    4. Zertifizierung
  4. News
  5. Kontakt
    1. Unser Team
    2. Anfrageformular
    3. Anfahrt
  6. Shop
  7. AGBs
  8. Download
  9. Impressum
  10. Datenschutz
2015 © Copyright by Caspar Gleitlager GmbH

Bleifreies wartungsfreies Permaglide P141 DIN ISO 3547-4 Typ P1

 

RoHS konform

 

Aufbau vom Permaglide P141

Permaglide P141 Schliffbild
  1. Gleitschicht als Gemisch aus Polytetrafluorethylen (PTFE) und Zinksulfid (ZnS) mit verschleißhemmenden Zusätzen
  2. poröse Schicht aus Sinterbronze
  3. Trägerblech aus Stahl
  4. Korrosionsschutzschicht aus Zinn (FeSn1)
Permaglide P141 Buchse Permaglide P141 Bundbuchse Permaglide P141 Scheibe Permaglide P141 Gleitstreifen Zeichnungsteile Datenblatt Sonderanfertigungen

Eigenschaften des wartungsfreien Permaglide P141

  • geeignet für Trockenlauf
  • gute Gleiteigenschaften (kein Stick-Slip)
  • gut geeignet für Rotation und Oszillation
  • keine Verschweißneigung mit Metall
  • chemisch weitgehend beständig
  • Geeignet für den Einsatz z.B. in Getrieben und Hydraulikpumpen.
  • kleiner Reibungskoeffizient (besser als P10)
  • hydrodynamischer Betrieb möglich
  • niedriger Verschleiß
  • sehr geringe Quellneigung 
  • die Beständigkeit in zahlreichen Medien bis 150 °C ist nachgewiesen, auch in Benzinkraftstoff, Dieselkraftstoff, Kerosin und RME

 

Permaglide P141 ist bleifrei.

Permaglide P141 entspricht den Richtlinie 2000/53/EG (Altautoverordnung) und 2002/95/EG (RoHS).

Technische Daten

maximaler pv-Wert pv 2,0 N/mm2 x m/s
zulässige spezifische Lagerbelastung statisch p max 250 N/mm2
sehr niedrige Gleitgeschwindigkeit p max 140 N/mm2
rotierend, oszillierend p max 56 N/mm2
zulässige Gleitgeschwindigkeit Trockenlauf v max 2,0 m/s
hydrodynamischer Betrieb v max 5,0 m/s
Temperaturbereich -60 bis +260ºC
Wärmeausdehnungskoeffizient α 11*10-6 K-1
Wärmeleitzahl λ > 42 W(m*K)-1

Lieferformen

Keine Standardartikel. Sonderteile nach Zeichnung auf Anfrage lieferbar.